Allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Ralf Theisges,  Roland Brück

Aktuelles


Unter Aktuelles stellen wir in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um die Praxis ein. Vielen Dank für Ihr Interesse! 

Hier eine Übersicht der Brückentage 2024:

Brückentage im Zusammenhang mit Feiertagen werden generell im Lahn-Dill-Kreis komplett vom

Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD, 116 117) abgedeckt, alle Praxen haben an Brückentagen geschlossen

Das ist in diesem Jahr noch der 4.10.24

 

Wir freuen uns sehr und gratulieren herzlich, dass unsere Auszubildende,

Frau Anna Elgner, ihre Abschlussprüfung zur MFA mit Bravour bestanden hat 

und natürlich weiter Teil unseres Teams ist!!



Liebe Patientinnen und Patienten,

 

Am Mittwoch, den 10.07.24 ist unsere Praxis wg. eines Verwaltungstages geschlossen!

 

Für unaufschiebbare Situationen wenden Sie sich dann bitte an die Nachbarpraxen. Nachmittags und nachts steht wie immer der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) unter der Nummer 116 117 bzw. die 112 in Notfällen zur Verfügung.

Die meisten Dinge (wie z.B. Krankmeldungen, Rezepte, Überweisungen etc.) können aber auch am folgenden Werktag (ggf. rückwirkend) erledigt werden.



 



Zunehmend erscheinen Patientinnen und Patienten ohne Termin, wir bitten aber zu beachten, dass wir, von Notfällen abgesehen, ausschließlich eine Terminsprechstunde haben. Wir müssen uns also vorbehalten, um andere Patientinnen und Patienten nicht zu benachteiligen, ggf. auf den Folgetag zu verweisen oder eine lange Wartezeit zuzumuten. Wir bitten um Verständnis.




Wir sind ein Ausbildungsbetrieb für Medizinische Fachangestellte und Studenten. Daher bitten wir um Verständnis, wenn an der ein oder anderen Stelle (z.B. an der Anmeldung) es mal nicht so zügig voran geht, wie Sie es gewohnt sind, da wir auf Gründlichkeit (zu Ihrem Vorteil) großen Wert legen.


!!!!Maske weiter sinnvoll!!!!

 

Trotz fehlender gesetzlicher Pflicht nach Ende des Infektionsschutzgesetzes ab 8.4.23 appellieren wir weiterhin an Sie, in unseren Räumen Hygienemaßnahmen einzuhalten und freiwillig eine FFP-2-Maske oder mind. eine sogenannte chirurgische Maske zum

 Schutz von uns allen zu tragen!

Dies insbesondere bei Infektzeichen, Magen-Darm, bei denen wir auch weiterhin um einen Corona-Selbsttest vor dem Besuch unserer Praxis bitten.

Vielen Dank für Ihre fortgesetzt geduldige Mitarbeit!!



Nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit der Händedesinfektion.